Ein Kitten bei uns:

 

Die Babys werden in unserem Schlafzimmer geboren wo erstmal Mami und Kitten ungestört die erste Zeit verbringen. So nach der 4.ten Woche ziehen die Mäuse nach unten in ein süßes Kitten- Wohnzimmer-gehege :) aus welchem Sie später auch das ganze Haus erkunden können.

Die Mäuse werden ganztags betreut. Es ist immer jemand da der notfalls eingreifen kann und auch für notwendige Hygiene sorgt. Denn wir finden das Katzenhaltung einem gepflegten Wohnen nicht widersprechen sollte.

Bei uns werden die Mäuse mitten in der Familie groß. Lernen große und kleine Kinderhände kennen, Besuch und andere Katzentanten, Haushaltsgeräte und und und… mir liegt es ganz besonders am Herzen menschenbezogene, gut sozialisierte und schmusige Miezen groß zu ziehen.

Nach der ersten Impfung in der 8. Lebenswoche darf dann auch mal fremder Besuch die Babys beschnuppern und beschmusen sowie erste Interessenten. 

Die Kitten bekommen nach der 4.  Lebenswoche rohes Fleisch (meist Hackbällchen ;)) und hier wird ge- B.A.R.F -t und 1-2 Wochen vor Auszug hochwertiges getreidefreies Nassfutter.

Wir möchten niemanden vorschreiben wie er sein Kitten später zu füttern hat daher füttern wir Kitten auch gemischt. Die Elterntiere bekommen aber bei uns meistens nur Rohfleisch, hin und wieder Nassfutter und ab und an getreidefreies TroFu als Leckerlie.

Der Kaufpreis eines Kitten für Liebhaber beträgt bei uns 800€.

  • Diese verlassen uns frühestens in der 13. Lebenswoche,
  • entwurmt mit aktuellen Kotprofil vom kompletten Wurf und
  • mit Chip- Transponder bei Tasso registriert
  • geimpft (Katzenseuche/Katzenschnupfen)
  • Reist unser Baby ins Ausland gibt es selbstverständlich nach EU-Vorschrift die Tollwutimpfung dazu
  • gesund und stubenrein
  • und bestens sozialisiert

ABGABE als LIEBHABERTIER:

  • Ein Lienhabertiert ist normalerweise bereits kastriert
  • ansonsten beinhaltet dass die Kastration im Alter von 6-7 Monaten. Die nachträglich erfolgte Kastration wird schriftlich mit Kopie der Originalrechnung und Chipnummer des Kätzchens dem Züchter sowie dem Zuchtbuchamt gemeldet erst danach erhalten die neuen Besitzer den Stammbaum.

ABGABE als ZUCHTTIER:

  • Nur auf Anfrage.
  • Möchten Sie ein Nevalions Kitten für die Zucht erwerben sollten Sie einem anerkannten Verein angehören und Ihre Cattery bereits registriert sein. Kleine Catterys werden bevorzugt sowie welche außerhalb Deutschlands.
  • Preise ab 1300€

Jedes Nevalions-Kitten bekommt:

  • sein eigenes Kuscheldeckchen oder Kuschelhöhle mit (welches noch nach Mama riecht..),
  • einen Impfpass mit Chip
  • tierärztlichen Gesundheitszeugnis,
  • einen anerkannten Stammbaum und natürlich last but not least,
  • ein Futterpaket
  • sowie Spielzeug für die ersten Wochen, mit.

 

Wir wünschen uns für die Kleinen ein liebevolles, artgerechtes Zuhause und hierzu, finden wir, gehört ein Spielkamerade dazu. Ein gesicherter Balkon oder gar ein gesicherter Garten/Terasse wäre das Ideal für unsere Löwenbabys. 

Unsere Nevalions-Kitten wünschen sich liebevolle Familien die Ihnen viel Streicheleinheiten und Zeit geben können und den wundervollen Charme einer Neva zu schätzen wissen.

Außerdem würden wir uns sehr freuen hin und wieder mal was von unseren Babys zu hören, ein Foto, eine kurze Nachricht etc...